A1 - Bildbeschreibung von Aníbal - Descripción de cuadro de Aníbal

Raúl Soldi

Raúl Soldi ist ein berühmter Maler. Soldi ist im Jahre 1905 in Buenos Aires geboren und er ist im Jahre 1994 in Buenos Aires gestorben. Er war 89 Jahre alt. Der Maler hat Kunst in Argentinien studiert. Im Jahre 1921 ist er nach Europa gereist. Er hat zwei Jahre in Deutschland und neun Jahre in Italien gewohnt. Im Jahre 1933 ist er nach Argentinien zurückgegangen. Dann hat Soldi als Bühnenbildner in Hollywood gearbeitet. Er hat Landschaften und meherere Portraits gemacht. Er hat auch Poesiebücher gezeichnet.

Landschaft von Glew

Landschaft von Glew

Soldi hat im Jahre 1968 das Bild gemalt. Dort zeigt er ein Haus auf dem Land. Das Haus ist klein und bescheiden und hat gelbe Wände. Die Tür ist rot. Es gibt keine Fenster. Hinter dem Haus gibt es ein großes Feld und der Himmel ist weiß. Es gibt fünf blaugrüne Bäume: ein Baum ist links, zwei sind vor dem Haus und zwei sind rechts. Die Straße ist aus Sand mit grünem Gras. Die rote Unterschrift von Soldi ist unten links.

Etiquetas